Verwaltungsprotektionismus


Verwaltungsprotektionismus
administrativer Protektionismus; Schutz inländischer Produzenten durch Behinderung der Einfuhr im Weg verwaltungsmäßiger Vorschriften, die auf eine Komplizierung des Verfahrens und Erhöhung der Kosten des Grenzübertritts der betreffenden Güter abstellen.
- Vgl. auch  nicht tarifäre Handelshemmnisse.

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.